SAP ERP HCM Vergütungsmanagement

(ECM – Enterprise Compensation Management)

Die Lösung SAP ERP HCM Unternehmensvergütungsmanagement (ECM) unterstützt Unternehmen durch verschiedene Teilapplikationen bei der Einführung und Verwaltung eines leistungsbasierten Vergütungssystems in allen Unternehmensbereichen.

Unter der Vorgabe von Rahmenbedingungen und Richtlinien werden die Ergebnisse von Vergütungsänderungen festgehalten. Ergebnisse aus der Personalentwicklung können mit eingebunden und die Daten nach Abschluss eines Vergütungszyklus an die Personalabrechnung übergeben werden.

Die Komponente Budgetierung unterstützt das Unternehmen bei der Erstellung und Verwaltung von Budgets. Hierfür können Informationen aus der Personalkostenplanung genutzt werden. Richtlinien an die Kostenplanung zur Datenaufbereitung werden mit der Lösung sowohl erstellt als auch übergeben.

Aktienoptionen werden nach Verteilung und Verfügbarkeit verwaltet und die Versteuerung bestimmt.

Die Monetäre Stellenbewertung stellt die Verbindung zu externen Diensten (Gehaltsuntersuchungen, ...) her und erlaubt so eine Vergleichbarkeit über Unternehmensgrenzen hinaus.

Unsere Unterstützung für Sie

Wir begleiten Sie bei der Konzeption und der Implementierung Ihres Vergütungssystems. Wir zeigen Ihnen Verknüpfungsmöglichkeiten zu anderen Anwendungen in und außerhalb des SAP ERP HCM, die Ihnen helfen, Ihr Vergütungsmanagement weiter abzurunden.