SAP ERP HCM Employee Self-Service (ESS)

Die Vernetzung von Arbeitsplätzen und Systemen führt zu einer Verlagerung der betriebsinternen Kommunikation in die Strukturen des Intranet. Diese Entwicklung begünstigt die Erreichbarkeit der Mitarbeiter auf Basis einer einheitlichen Plattform. Mitarbeiter können aktiv in die personalwirtschaftlichen Prozesse eingebunden werden. Dies verschlankt Prozesse und erhöht die Mitarbeiterbindung.

Mitarbeiter in Personalprozesse einbinden und informieren

Mit SAP Employee Self-Services stärken Sie die kommunikativen Strukturen Ihres Unternehmens. Sie binden Mitarbeiter aktiv in administrative Bereiche der Personalarbeit ein, erhöhen die Effizienz von Prozessen, entlasten Ihre Fachabteilung und fördern Eigenverantwortung und Motivation.

SAP Employee Self-Services bieten eine Reihe von Anwendungen, die Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen bei der Beschaffung von allgemeinen und persönlichen Informationen und der Verwaltung eigener Daten unterstützen.

Beispiele für die ESS-Funktionalitäten sind:

  • Veranstaltungsbuchungen
  • Urlaubsanträge
  • Verwalten persönlicher Daten
  • Abrufen von Bescheinigungen (bspw. Entgeltnachweis)
  • Initiierung und Teilnahme an komplexen Personalprozessen mit HCM Prozesse und Formulare

Unsere Leistungen

Wir unterstützen Sie und

  • analysieren Ihre Prozesse, prüfen gemeinsam mit Ihnen den Nutzen von ESS-Szenarien für Ihr Unternehmen,
  • konzipieren die Szenarien unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Erweiterungen,
  • setzen das Konzept systemseitig um und nehmen notwendige Entwicklungsarbeiten vor,
  • dokumentieren und führen Mitarbeiterschulungen durch,
  • begleiten Sie in der Testphase und während der Produktivsetzung,
  • übernehmen auf Wunsch die laufende Betreuung durch einen anschließenden Wartungsservice.