Schnittstelle für die Anbindung des
CareFlex Chemie-Unternehmensportals an
SAP HCM sowie SAP SuccessFactors

Zwischen der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) und dem Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC) wurde mit CareFlex ein zukunftsweisendes Modell verhandelt, um Beschäftigte der chemischen Industrie bei der Finanzierung von Pflegeleistungen zu unterstützen. CareFlex gilt als Pflegemonatsgeld und ergänzt die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung als erste tarifliche Pflegezusatzversicherung Deutschlands. Die Pflegezusatzversicherung CareFlex tritt am 01. Juli 2021 in Kraft.

Mit Versicherungsbeginn müssen  Chemie-Unternehmen erstmalig den Datentransfer zur Mitarbeitermeldung zwischen den eigenen IT-Systemen und dem neuen zentralen CareFlex-Portal durchführen. Derzeit arbeiten rund 580.000 Beschäftigte in der chemisch-pharmazeutischen Industrie, darunter 435.000 Tarifbeschäftigte. Aufgrund des zu erwartenden hohen Datenvolumens rund um Anmeldung und Beitragszahlungen, benötigen alle Unternehmen, die an CareFlex teilnehmen, leistungsstarke und zuverlässige technische Schnittstellen für die regelmäßigen Meldungen an das zentrale Portal.

ABS Team CareFleXchange: technische Schnittstelle für den Transfer zwischen SAP-Systemen und dem CareFlex-Portal

ABS Team CareFleXchange ist eine technische Schnittstelle für den Transfer von Meldedaten und Nachweisen zwischen SAP-Systemen (SAP HCM On-Premise & SAP SuccessFactors) und dem CareFlex-Portal. Unser Produkt ermittelt automatisch anspruchsberechtigte Mitarbeiter, deren Stammdaten und eventuelle Änderungen und überträgt diese HR-Vorfälle automatisiert an das CareFlex-Unternehmensportal. Darüber hinaus wird der HR Fachbereich bei der Bearbeitung und Behandlung von Sonderfällen unterstützt, was zu einer erheblichen Arbeitsentlastung führt. ABS Team CareFleXchange generiert automatisch ein Protokoll, stellt Rückmeldungen aus dem CareFlex-Unternehmensportal bereit und versendet diese (Übertragung via REST und SOAP vorausgesetzt) an Ihre zuständigen HR-Mitarbeiter.

Roadmap

  • ABS Team CareFleXchange wird Ende April 2021 in einer ersten Version zur Verfügung gestellt. 
  • Die finale Bereitstellung erfolgt ab Mitte Mai 2021.
     

Zahlreiche weitere Funktionen sorgen dafür, dass die Anforderungen der Chemie-Unternehmen erfüllt werden

Ein umfangreiches Customizing bietet die Möglichkeit, multiple Unternehmens-IDs/Legal Entities abzubilden. Außerdem unterstützt das Programm Ihre HR-Abteilung bei der Einhaltung von Fristen, durch automatische Prüfungen (beispielsweise im Falle einer Ruhestellung des Vertrags). Die administrative Überwachung der übertragenen Daten (Prüfmechanismen, Protokolle und Testmodus) sowie die Abbildung einer möglichen Widerspruchregelung helfen zusätzlich dabei den Überblick zu behalten und mögliche Probleme frühzeitig aufzudecken. Durch die Integration in das SAP-Berechtigungskonzept ist sichergestellt, dass nur autorisierte Mitarbeiter Zugriff auf die CareFlex-betreffenden Daten haben. 

Für den Transfer an das CareFlex-Portal werden die Schnittstellen-Methoden CSV, SOAP und REST bereitgestellt. ABS Team CareFleXchange kann auch an Middleware-Lösungen wie SAP PO oder SAP Cloud Integration angebunden werden. Customizing und Business AddIns (BADIs) zur kundenindividuellen Konfiguration runden das Produkt ab.

Sie benötigen mehr Informationen? Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.

Anfrage zur CareFlex-Schnittstelle

Anfrage zur CareFlex-Schnittstelle