SAP ERP HCM Performance Management

Die Durchführung von Mitarbeitergesprächen ist ein zentrales Instrument der unternehmensindividuellen Personalentwicklungsstrategie. Das Ziel ist die individuelle Bewertung und Förderung von Mitarbeitern. Dabei werden die Leistungen des letzten Jahres beurteilt, bestehende Kompetenzen eingeschätzt und Entwicklungspotenziale zusammen von der Führungskraft und dem Mitarbeiter herausgestellt. Anschließend können auf Basis dieser Einschätzung weitere Ziele für das kommende Jahr festgelegt werden. 

Funktionen von SAP Performance Management im Überblick:

  • Leistungen der Mitarbeiter evaluieren, messen und optimieren
  • Entwicklungsprozesse der Mitarbeiter planen
  • Ergebnisse aus der Leistungsevaluierung analysieren
  • Feedback auswerten

Unsere Leistungen

Wir beraten unsere Kunden kompetent auf der Grundlage von mehr als 10 Jahren Erfahrung in Performance-Management-Projekten. Sollten Anforderungen im Standard nicht umsetzbar sein, entwickeln wir die Applikation auf Basis Ihrer konkreten Anforderungen weiter, sodass jedem Kunden die individuell passende Performance-Management-Lösung geliefert werden kann.

Bei der strategischen Konzeption einer Kundenlösung betrachten wir u. a. folgende Aspekte:

  • Strategiefindung:

    • Welche Möglichkeiten gibt es, um welche Personalentwicklungsziele zu erreichen?
    • Wie lassen sich bestehende Prozesse am besten systemisch abbilden? Wie lassen sich neue Prozesse entwickeln. Welche Referenzbeispiele sind zu nennen? 

  • Integration zu bestehenden Lösungen, bspw.:

    • Organisationsmanagement (Wer ist die beurteilende Führungskraft?)
    • Learning Solution (Schulung und Weiterbildung der Mitarbeiter)
    • Kompetenzmanagement (Abbildung von stellenbezogenen Anforderungsprofilen)
    • Unternehmensvergütungsmanagement (Beurteilung als Basis für eine leistungsgerechte Bezahlung)
    • Ablage der erstellten Dokumente in der Personalakte (z. B. XFT)
    • Ablage und Einbindung von Unternehmenswerten und Kennzahlen bei Zielvereinbarungen
    • Nachfolgeplanung (z. B. Potentialeinschätzungen)
    • Talentkonferenzen (Ermittlung von Talenten und deren Potenzial)