SAP ERP HCM Kernprozesse – die funktionale Grundlage für HR

Die Kernfunktionen jeder Personalabteilung müssen schnell und zuverlässig funktionieren. Das gilt für die Administration aller grundlegenden HCM-Prozesse und die Abwicklung aller Personalabrechnungsprozesse sowie für Zeitwirtschaft und Reisemanagement.

SAP ERP HCM ist ein umfassendes Instrument für die Umsetzung effizienter HR-Verwaltungsprozesse. Die Core-Applikationen von SAP ERP HCM bilden aber auch die Grundlage für die Einbindung moderner strategieorientierter Anwendungen, beispielsweise SAP Talent Management-Lösungen oder SAP End User Services

Durch die Abbildung von Organisations- und Berichtsstrukturen sowie die Hinterlegung von Stellenprofilen im Organisationsmanagement, wird die Basis für viele weitere HCM-Funktionen gelegt. Die Optimierung von Prozessabläufen durch Workflow-Szenarien wird ebenfalls auf Basis von SAP ERP HCM Organisationsmanagement ermöglicht. 

Mit zunehmender Flexibilisierung von Vergütungs- und Arbeitszeitmodellen steigen die Anforderungen an eine Betriebliche Altersversorgung. ABS Team unterstützt Kunden mit langjähriger Erfahrung, die geeignete BAV-Lösung für beliebig komplexe Versorgungssysteme zu finden.

Effizienz in der Personalabteilung bedeutet auch, Medienbrüche in HCM-Prozessen zu vermeiden. Neben Self-Services (SAP ERP HCM End User Services) bieten die Elektronische Personalakte und Interaktive Formulare leistungsstarke Lösungsansätze.

Jede HCM-Lösung erfordert einen sensiblen Umgang mit Berechtigungen: autorisierte Mitarbeiter/Benutzer benötigen individuellen Zugriff auf Personaldaten, jeder unerlaubte Zugriff hingegen soll unterbunden werden. Durch den Einsatz von SAP ERP HCM Organisationsmanagement können flexible Zugriffsregelungen durch strukturelle und Kontext-sensitive Berechtigungen abgebildet werden. Mit diesem Verfahren sind die Berechtigungsprüfungen nicht mehr an einzelne Personen gebunden und wachsen zukunftssicher und dynamisch mit der Organisation.